0

04.03.2017: Herbert Grönemeyer im Musikforum

FacebookTwitterGoogle+

DSCN0473Ein Geheimnis wollten Steven Sloane und die Bochumer Symphoniker eigentlich ursprünglich daraus machen, welchen „umwerfenden“ Überraschungsgast sie am 04. März 2017 im neuen Anneliese Brost Musikforum Ruhr zu jenem „Blind Date“ begrüßen würden, das sich da so rätselhaft im frisch gedruckten Programmheft versteckt. Doch ist die Katze erstmal aus dem Sack, lässt sich auch nix mehr aus dem Hut zaubern oder so – jedenfalls dürfte sich die klitzekleine Neugier, die das Programmheft noch zu wecken versucht, ab sofort bei dem ein oder anderen Musikfreund in riesengroße Vorfreude verwandeln: Beim zweiten Date der „BoSy Fokus“-Reihe, die sich jeweils einem ganz besonderen Künstler ganz besonders intensiv widmen will (beim ersten Termin am 21. Januar geht’s um Gustav Mahler) kommt Herbert Grönemeyer, um am 4. März 2017 einen Abend lang im Fokus zwischen Pop und Klassik und unter anderem als Dirigent höchstselbst im Orchestergraben zu stehen. Fast ein ganzes Jahr Vorfreude also bei so manchem Bochumer – und noch reichlich Zeit zum gemeinsamen Proben!

04.03.2017 (20 Uhr), Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.