1

06.11.: VictoriaStreetKids in Essen

FacebookTwitterGoogle+

Victoriastreetkids_384

Einst hießen sie noch „Linda, Todd & The Hairy Two“, nun nennen sich Linda Bockholt, Torsten Kindermann, Jani Weichsel und Ingmar Kurenbach, die sich ja schließlich bei den Proben zum zweiten Johnny-Cash-Stück am Schauspielhaus zusammengefunden haben, folgerichtig VictoriaStreetKids.
Gleich geblieben ist aber nicht nur die Besetzung, sondern auch die wahnsinnige Spielfreude dieser fantastischen Vier aus der Viktoriastraße, die auf altbewährte, aber immer wieder aus Neue überraschende Art manch Depeche-Mode-Klassiker mit der Blockflöte einläuten oder den Beatles einen groovenden Latino-Anstrich verpassen.

Und weil nicht nur in Bochum grad an Orten wie im VBW-Gebäude oder in einem Hinterhofladen die „Musik zu Gast“ ist, sondern das gleiche Salonfestival auch parallel in Essen stattfindet, muss man, um dieses Bochumer Quartett genießen zu können, eben mal rüber nach Essen düsen:
Das coole Akustik-Konzert findet in einer Privatwohnung am Heidhauser Platz statt!

Freitag, 06.11. (20 Uhr), Heidhauser Platz 1, Essen

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.