1

07.11.: Arschwackeln

FacebookTwitterGoogle+

1978778_347227725484626_7808524117954172389_nDie etwas Älteren unter uns kennen diesen Club noch als Stargate, die viel Älteren noch als Lurie, die ganz ganz Alten noch als Logo, heute heißt er freilich Projekt X, ist in erster Linie ein krasser Technoschuppen – und macht diesem seinem neuem Ruf am Samstag auch mal wieder alle Ehre.

Iniitiert von Kurt Knebel alias Kalle Wirsch sowie diesmal ganz speziell dekoriert und präsentiert von Tom’s Corner, dem sympathisch chaotischen Vintage-Shop an der Alleestraße (Ecke Metzstraße), wird auf der kommenden Samstags-Sause nämlich trotz allen Seventies-Retro-Styles all night long nur Techno, Elektro und Deephouse rausgehauen, allerdings, ganz old school, mit ausschließlich Vinylware auf dem Plattenteller
(sowie einer süßen kleinen Atari Pacman Lounge).

Unter anderem gehen hier also Mario De Bellis, EL.wood und Taka Muza zum Partymachen in den Keller – und beherzt an den Teller, um das ehrgeizige und energetisch motivierende Motto „Arschwackeln“ endgültig in den totalen technoiden Wahnsinn zu verwandeln.

12106897_10207028716070675_374101495766950025_n

Samstag, 7.11. ( 23.55 Uhr), Projekt X

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.