3

12.04.: Artist Talk mit Bernd Begemann

FacebookTwitterGoogle+

Bernd-Begemann--ringvorlesung bochum.com_

Foto: Andreas Hornoff

„Judith, mach deinen Abschluss“ riet Bernd Begemann mal einer guten Freundin in einem seiner besten Songs. Ob der elektrische Liedermacher für die Studierenden an der Bochumer Popakademie denselben Ratschlag parat hat, wird sich am 12. April zeigen, denn schon zwei Wochen vor dem „Artist Talk“ mit Dirk von Lowtzow, auf den ich ja hier schon hingewiesen habe, wird der redegewandte Bernd im Rahmen der Ringvorlesung des Popinstituts sicherlich jede Menge weise Worte und den ein oder andern Schwank aus seinem bewegten Künstlerleben zum Besten geben. Tja, man könnte fast meinen, als hätte der liebe Hans Nieswandt bei der Einladung der jeweiligen Künstler „eine kurze Liste an Forderungen“ von mir persönlich berücksichtigt, wen man bedenkt, wie sehr sich die Liste der im nächsten Semester geladenen Gäste mit meinen eigenen Wünschen und der Antwort auf die Frage, wen ich wohl selber am liebsten hier in Bochum beim Plauschen und Plaudern begrüßen würde, deckt. Zwinker-Smilie.

Bernd Begemann läutet also direkt zum Semester-Start einen illustren Rede-Reigen ein – und ja, wie schon vermutet, wird der „Artist Talk“ ab April immer nebenan in den größeren Räumlichkeiten des Prinzregenttheaters vonstatten gehen.

Artist Talk mit Bernd Begemann: Dienstag, 12.04. (18 Uhr), Prinzregenttheater

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.