1

14.12: Susanna Keye

FacebookTwitterGoogle+

12068751_10205352479867844_2455121059564210314_o

Obiges Foto entstand im Spätsommer, als das Biercafé am Shakespeareplatz seinen zwanzigsten Geburtstag feierte und viele kurze Auftritte netter Freunde zu einem abwechslungsreichen Gratulationsreigen aneinanderknüpfte.
Damals im Spätsommer hatte Susanna Keye nur eine gute Viertelstunde Zeit zum Musizieren, beim wöchentlichen „Acoustic Monday“ im Mandra kann man sie zum Glück ein wenig ausführlicher genießen.
Damals stand Susanna alleine auf der Bühne, heute wird sie von Mark Twangman an der Gitarre und Dieter Stein am Bass sowie Walter Demtröder an den Percussions begleitet.
Damals wie heute ist Susannas prägnante Stimme allerdings der rote Faden, der allerlei Pop-, Rock- und Jazz-Perlenmühellos aneinanderreiht.
Und damals wie heute schleichen sich immer wieder ein kleines bisschen Melancholie sowie kleine krispe Folk- und Country-Elemente in die locker-flockige Song-Kette.

14.12. (21 Uhr), Mandragora

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.