1

15.01.: Maljam mit den Kotburschis

FacebookTwitterGoogle+

284243_239791932718739_2347619_n

Wie bereits auf obiger historischer Aufnahme deutlich zu erkennen, stand das Kotburschi-Kollektiv auch vor hundert Jahren schon für ein Höchstmaß an  Professionalität, Seriosität, Virilität und Style. Unlängst haben diese Hohepriester der Hochkultur noch ihre besten Bretter in einer schicken Ausstellung im Kugelpudel beim gemeinschaftlichen Sektschlürfen, Eisschlecken und Salzstangenbrechen präsentiert, nun wird von, mit und dank ihnen im Prinzregenttheater ein neuerliches Großereignis der internationalen Kunstszene zelebriert.

Den geneigten Freund gepflegter Abendunterhaltung erwartet das schöne Wort Maljam – und nicht nur das Wort, sondern auch noch das zugehörige Event: Nicht nur die multitalentierten Kotburschis Artur, Foodie und Mias gehen in einem gnadenlosen Kampf der Titanen aufeinander los, nein, sage und schreibe sagenhafte zehn hübsche Hypermenschen malen hier in einem knahllharten Wettstreit leibhaftig gegeneinander an. Unter den gestrengen Augen des Publikums werden die Gladiatoren in der Arena so lange erbarmungslos ausgesiebt, bis am Ende des Abends nur noch ein letztes Duell die Entscheidung bringen kann: Ruhm, Ehre und Honigkuchen erwarten den Gewinner – während sich die staunende Gästeschar dank der mobilen Wohnküche von Inga und Pippo zwischendurch mit gehaltvoller Nervennahrung stärken kann. Es kann nur einen geben, den Sieger, so will es das Gesetz der Natur.

Moderieren am Mikro wird Jan-Philipp Zymny, musizieren am Mixtisch wird DJ Nachtfalke – an diesem Abend werden Ideen zum Platzen gebracht. Ein letztes Wort, ein schönes Wort: Maljam.

MAL JAM MANGA DRUCK

Donnerstag, 15.01. (19.30 Uhr), Prinzregenttheater

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.