0

16.04.: Record Store Day: Discover DISCover!

FacebookTwitterGoogle+

discover records bochum 04

„Also, jetz ma so unter uns: James Last hat die Siebziger auf seine Art genauso geprägt wie David Bowie.“ „Hm, da is was wahres dran.“

discover records bochum 10

Wir schreiben Freitag, den 15. April 2016. Morgen ist Samstag, der 16. April 2016. Morgen ist endlich der Record Store Day 2016.

Und auch vom letztes Jahr (ein halbes Jahr vor David Bowie) verstorbenen James Last erscheint zum diesjährigen Record Store Day noch einmal ein eindrucksvoller musikalischer Gruß auf feinstem Vinyl – ganz in gelb. Sein Superalbum „Voodoo Party“ von 1971. „James Last hat damals innerhalb eines Jahres zwölf Platten rausgebracht. Aber die hier ist davon mit Sicherheit die beste.“

discover records bochum 07
„Apropos Siebziger: Kuck mal, Krokodil.“ „Was? Wer?“ „Krokodil, die erste Schweizer Prog-Rock-Band. Die gab’s nich besonders lange. Aber die waren damals sogar mal Vorband von Pink Floyd.“ „Tja. Was dieser dolle Record Store Day nicht alles so ausgräbt.“

discover records bochum 02

Wir befinden uns bei DISCover Records auf der Bleichstraße. Natürlich. Wo sonst. Seit über dreißig Jahren absoluter Lieblings-Laden und eine echte Institution in Bochum. Früher noch auf der gegenüberliegenden Straßenseite, irgendwann dann halt auf der anderen, Ecke Untere Marktstraße. Erste Adresse für jeden Vinyl-Junkie. Mit jeder Menge Spaß und voller Spannung werden grad die letzten Pakete mit den speziellsten Spezialeditionen und sammelwürdigsten Sammlerstücken für den morgigen großen Tag ausgepackt.

discover records bochum 05

„Kuck mal, die schöne ‚Adventures Beyond The Ultraworld‘ von The Orb erscheint zur Feier dieses schönen Tages als gebührend schöne Vier-LP-Version.“ „War das nich sonst ’nur n schnödes‘ Doppel-Album?“ „Ja. Nein. Das war auch schon mal ein Dreifach-Album.“

discover records bochum 03

„Kuck mal, eigentlich interessiert mich ja mittlerweile eher ’nur‘ die Musik und gar nich so sehr das schmückende Drumherum. Insofern freu ich mich, wenn eine gute alte Platte zu solch einem Anlass einfach nochmal gut und neu erscheint, so wie hier die ‚Thunder, Lightning, Strike‘ vom Go!Team.“ „Ja. Is aber trotzdem auch noch farbig gelb-rot abgemischt, das Vinyl.“

discover records bochum 11

„Kuck mal, eigentlich interessiert mich ja mittlerweile eher ’nur‘ die Musik und gar nich so sehr das schmückende Drumherum. Aber das hier, das sieht sooo coool aus, das würd ich mir schon allein wegen der Optik kaufen.“ „Ja. Wow. Is das Kupfer?“ „Ja, Kupfer-Look, so sieht’s aus. Aber neben dem Design is auch der Inhalt toll: ‚A Design For Life‘ von den Manic Street Preachers als 12”-Single!“

discover records bochum 14

„Kuck mal, Rob Zombies ‚Well, Everybody’s Fucking In A U.F.O.‘. Die Platte muss man rückwärts abspielen.“ „Oh, okay, rückwärts also. Wie teuflisch. Höllisch. Voll evil.“ „Ja, son besonderes Play-Reverse-Ding bringt der Zombie jedes Jahr zum Records Store Day raus.“

discover records bochum 12

„Wir machen morgen übrigens schon um zehn statt um elf auf. Nich, dass sich noch jemand wundert, warum das ein oder andere Schnäppchen dann um elf doch schon weggeschnappt is. Sind nämlich wirklich wieder einige heiß und heftig begehrte Schätzchen und Schmankerl dabei dieses Jahr. Wie jedes Jahr. Früh kommen lohnt sich.“

discover records bochum 06

„Kuck mal, das hier, das gibt es übrigens nur bei uns.“ „Sieht aus wie ein Pizzakarton.“ „Ja, das K2.0-Album von Kula Shaker in der Limited Edition. DISCover-Records-exklusive Pizzabox sozusagen.“

„Die Leute sollen nämlich nich nur einmal im Jahr in den Plattenladen kommen, um schnell die ganzen schicken Spezialitäten am Records Store Day abzugreifen. Die sollen ja sehen, das es beim Plattendealer um die Ecke immer unendlich viel zu entdecken gibt. Die sollen und werden dann ja immer wieder kommen, um zu schnuppern und zu stöbern.“ So sei es: Support Your Local Record Store.

discover records bochum 01

Records Store Day bei DISCover: Samstag, 16.04. – „Wir machen schon um zehn auf!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.