0

19.06.: Registrierung von Stammzellspendern im Stadion

FacebookTwitterGoogle+

alessio will leben bochumAuch wenn momentan generell ja wieder alle im blinden Fußball-Fieber sind: Man kann tatsächlich auch ins Stadion gehen, selbst wenn dort kein Ball rollt. Sondern es sich um etwas ganz anderes dreht. Zum Beispiel darum, sich als Stammzellspender in der Deutschen Knochenmarkspenderdatei registrieren zu lassen. Ich selber bin zwar schon seit etlichen Jahren registriert, für Sonntag, den 19. Juni, hat sich allerdings unter anderem auch Thomas Eiskirch angekündigt, der, wie  alle anderen zwischen 17 und 55 Jahren auch, von 13 bis 18 Uhr Gelegenheit hat, sich typisieren und bei der DKMS als neuer potentieller Stammzellspender registrieren zu lassen. Anlass für die Typisierungsaktion ist der Fall des einjährigen Alessio aus Bochum-Weitmar, dessen Immunsystem durch einen schweren Gendefekt lebendsbedrohlich geschwächt ist und der dringend einen Stammzellspender benötigt – bislang konnte leider noch keiner gefunden werden.

Spenden kann man freilich auch Geld – immerhin kostet jede Registrierung die DKMS rund vierzig Euro –, spenden kann man hier aufs DKMS Spendenkonto bei der Sparkasse Witten, Stichwort: Alessio, IBAN: DE75  4525  0035  0000 7070 00.

Sonntag, 19.06. (13–18 Uhr), Stadion Center (drittes Obergeschoss / Zugang Küperstraße 58)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.