0

24.09.: Pantha du Prince in der Jahrhunderthalle

FacebookTwitterGoogle+

panthaduprince_bochum

Foto: Asha Mines

Bochum ist dieses Jahr ohne Frage das musikalische Zentrum der Ruhrtriennale, insofern sei nach der Ritournelle mit PeachesOneohtrix Point Never und Moderat sowie den Doom- & Drone-Druiden von Sunn O))) auch noch schnell auf den Auftritt von Hendrik Weber hingewiesen, seines Zeichens besser bekannt unter dem Pseudonym Pantha du Prince und für Remixe für Depeche Mode, Philipp Glass und Animal Collective – sowie alles in allem wohl eher ein leicht verschrobener Sonderling der elektronischen Clubmusik im besten Sinne: So vesammelte er im Rahmen seines Projekts „Pantha du Prince and the Bell Laboratory“ ein Ensemble norwegischer Perkussionisten um sich – und wird bei der Ruhrtriennale in Bochum sein neues Bandprojekt The Triad präsentieren: dann auch erstmals mit Livegesang von Hendrik, äh, „Pantha du Prince“ Weber!

Samstag, 24.09. (23 Uhr), Jahrhunderthalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.