0

27.10.: Ringvorlesung Moses Schneider

FacebookTwitterGoogle+

pop

Im Rahmen der ebenso öffentlichen wie kostenlosen Ringvorlesungsreihe des Popinstitus an der Prinz-Regent-Straße startet am Dienstag das neue Format „Artist Talk“. Erster Gast ist Musikproduzent Moses Schneider, der im Hörsaal, äh, im Seminarraum der Bochumer Popakademie unter Leitung von Hans Nieswandt allerhand Informatives von seiner Studioarbeit mit Bands wie Tocotronic, den Beatsteaks und den Fehlfarben berichten wird.
Denn: Pop ist ein weites Feld.

Dienstag, 27.10. (18 Uhr), Institut für populäre Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.