3

Jahrhunderthalle wird im Winter zur Eishalle

FacebookTwitterGoogle+

eisbahn eiskirch bochum08.04.2016: 13 Jahre ist es her, da schloss der Eistreff, der als eisgekühlter Hotspot 25 Jahre lang unzählige Bochumer mit schönen Erinnerungen zwischen Schwofen und Schwätzchen, Schlittschuhlaufen und Kontakteknüpfen versorgt hatte, endgültig seine Pforten. Seitdem gab und gibt es in der Stadt keine Eishalle mehr. Andreas Kuchajda, Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH, der ja auch schon zweimal übergangsweise als Leiter von Bochum Marketing für den Weihnachtsmarkt und die damals dort zeitweise vorhandene Eisbahn zuständig war, stellte heute aber zusammen mit Thomas Eiskirch ein neues winterliches Wunderland und cooles Konzept vor:
den 1. EisSalon Ruhr – Sport, Spiel, Spaß vom 10. bis 30. Dezember in der Jahrhunderthalle.

Stellte damals auf dem Weihnachtsmarkt vor allem der mitunter munter strömende Regen ein kleines Problemchen für die kleine Eisbahn dar, dürfte es drinnen in der großen Jahrhunderthalle solcherlei Schwierigkeiten nicht geben: Bei schönem Wetter kann man ja nach Essen zur Zeche Zollverein fahren, um dort open air eiszulaufen, bei schlechtem Wetter geht’s halt ab nach Bochum und rein in die Jahrhunderthalle. „So etwas gibt es nirgendwo sonst“, schwärmt Thomas Eiskirch von der neunzig Meter langen Eisfläche – und von diesem Klimawandel in jener alten Gaskraftzentrale, in der einst die industrielle Energieproduktion kräftig einheizte.
Eiskirch freut sich schon darauf, sich hier im Dezember aufs Glatteis führen zu lassen. Gute Disco-DJs, heiße und kühle Getränke, Eiskirch im EisSalonAndreas Kuchajda verspricht voll Vorfreude etliche Highlights, einige Überraschungen – und dass allen großen und kleinen, eistanzfreudigen oder flirtwilligen Besuchern in dieser coolen Location ziemlich schnell ziemlich warm werden wird!

1. EisSalon Ruhr: 10.–30.12. Jahrhunderthalle

3 Comments

  1. Nette Idee. Umsetzung wie so oft in Bochum von Leuten die meinen zu wissen was der Kunde will. Lassen wir uns überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.