0

Bochumer Künstlerbund: Im Blick der Anderen

FacebookTwitterGoogle+

bochumer kuenstlerbund 06

Ein bisschen skeptisch war ich zugegebenermaßen ja schon, was jene Ausstellung angeht, die da morgen in den Kunsthallen an der Rottstraße eröffnet wird. Rund sechzig Künstler aus dem Bochumer Künstlerbund lassen sich von sieben Fotografen aus dem Bochumer Künstlerbund ablichten?  Hat das nicht vielleicht doch ein bisschen was von Selbstbeweihräucherung? Nein, keine Sorge, einen Tag vor der Vernissage habe ich mir heute die Ausstellung angesehen und war äußerst angenehm überrascht.

bochumer kuenstlerbund 01

Das liegt wohl vor allem daran, da es für die sieben Fotografen keinerlei Bedingungen oder Beschränkungen gab – weder in der technischen Umsetzung noch im Format – und hier so eben keine schnöde Porträtgalerie zu besichtigen ist, sondern es auf ebenso schöne wie schlichte Art und Weise sehr vielfältige und verschiedenartige Positionen der Fotokunst zu bestaunen gibt.

bochumer kuenstlerbund 03

Wer wen fotografieren würde, wurde vor ein paar Wochen übrigens kurzerhand augelost: Die sieben Fotografen Felix Freier, Sabine Gille, Andreas Heiser, Lisa Lyskava, Solmund Schnell, Inka Vogel sowie Engels & Kraemer bekamen also jeweils neun Mitglieder des Bochumer Künstlerbunds zufällig zugeteilt – sowie zudem den Auftrag, jeweils noch ein eigenes Selbstporträt zu erstellen.

bochumer kuenstlerbund 07

bochumer kuenstlerbund 04

Insofern darf diese allererste Ausstellung im siebzigsten Jahr des Künstlerbundes, das ja schon mit einer gr0ßen Feierlichkeit innerhalb der Ausstellung Bochumer Künstler im Museum gebührend festlich begonnen hat, als rundum gelungen betrachtet werden.
Weitere Aktivitäten im Jubiläumsjahr folgen natürlich schon bald, Infos dazu freilich auch.

bochumer kuenstlerbund kristof

Auch dass „Im Blick der Anderen“ nun nicht endlos lange in den Rottraße-5-Kunsthallen zu erblicken ist, sondern nur bis zum 13. März laufen wird, ist ein Zeichen dafür, das hier demnächst dank der neuen Ideen von Uwe Siemens und Wolfram Lakaszus ein frischerer Wind durch die beiden altehrwürdigen Torbögen rauschen wird.

bochumer kuenstlerbund lisa

In dieser Ausstellungszeit finden aber sowohl ein Konzert mit Martel Zobek Hübsch (am Sonntag, den 06. März) als auch die vinolutionäre Veranstaltung „Weine vor Glück“, äh, „… vor Freude“, äh, „Weine vor Kunst“ statt (am Donnerstag, den 10.03.) – sowie zum guten Ende (am Sonntag, den 13. März), ein drolliger „Dia-Slam“, bei dem man sich spontan eine Geschichte zu dem jeweils an die Wand geworfenen Dia eines Anderen ausdenken muss. Auch das passt ja zum Titel „Im Blick der Anderen“.

bochumer kuenstlerbund 02

„Im Blick der Anderen“: Freitag, 04.03. (19 Uhr), bis Sonntag, 13.03. (18 Uhr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.