1

Das dritthässlichste Haus Bochums ist Geschichte

FacebookTwitterGoogle+

haus bochumLetztens hab ich dieses Haus am Westring mit seinen angemalten Chamäleons und dem „Carpe Diem“-Schriftzug, der aussieht wie ein „Corpe Diem“-Schriftzug, noch zum dritthässlichsten Haus Bochums gekürt, nun tut es mir eigentlich schon wieder leid, dass sich das arme Haus meine launige Kritik dermaßen zu Herzen genommen hat, dass es sein äußeres Erscheinungsbild von heute auf morgen völlig verändert hat. Ach Mensch, altes Haus, du bist ja gar nicht wiederzuerkennen – und irgendwie fehlen mir jetzt deine hässlichen angemalten Chamäleons und dieser „Carpe Diem“-Schriftzug, der aussah wie ein „Corpe Diem“-Schriftzug …

One Comment

  1. Also ich finde den Schriftzug „Westring 25“ aber auch nicht so richtig gelungen oder kleidsam. Und welche Häuser stehen denn auf den beiden vorderen Plätzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.