0

Du bist der Duft aus meinem Kaffeefilter

FacebookTwitterGoogle+

anton klopotek bochum jedermanns

„‚Du bist der Duft aus meinem Kaffeefilter‘? Ernsthaft jetzt?“

„Ja, ‚Du bist der Duft aus meinem Kaffeefilter‘, das is ein super Song von Anton Klopotek.“

„Anton Klopotek. Ich hab noch nie von Anton Klopotek gehört. Aber anscheinend tritt der ja hier am 2. April im Jedermanns auf.“

„Ja, anscheinend. Anton kommt, der Ruhrpott lacht. Augenblick. Ich google den mal, das dauert nur immer so lange mit meinem scheiß Handy.“

„Ja, google du mal.“

„Hier, kuck mal, der hat sogar seine eigene Bochum-Hymne verfasst.“

„Eine Bochum-Hymne? So wie Herbert Grönemeyer?“

„Ja, ganz genau wie Herbert Grönemeyer. Kuck!“

anton klopotek bochum

„Aaah jaaa. Ich bin aber immer noch nich so überzeugt, das ich wirklich dreizehn oder sechzehn Euro für den Auftritt von Anton Klopotek im Jedermanns zahlen möchte. Der ‚Botschafter des Ruhrgebiets‘, so so.“

„Warte mal, ich hab’s gleich. Das wird dich überzeugen.“

„Mach du mal.“

„Ach Mist, siehste, damals hieß Anton Klopotek noch Wolfgang André. Hier, sein Superhit.“

„Jep. Bin überzeugt. 2. April, Jedermanns. Pflichttermin.“

kaffeefilter duft bochum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.