2

Ausstellungseröffnung: Bochumer Künstler 2015

FacebookTwitterGoogle+

DSCN3185_Fotor DSCN3196_Fotor

07.11.2015: So voll ist es im Museum selten. Thomas Eiskirch eröffnet im Kunstmuseum Bochum die Ausstellung „Bochumer Künstler“.
Die wird vom Bochumer Künstlerbund präsentiert, findet alle drei Jahre statt, ist nun noch bis zum 31.01.2016 zu sehen und zeigt diesmal (von einer Jury ausgewählte) Werke (aus den letzten drei Jahren) von Guido Anacker, Helga Beisheim, Dorothee Bielfeld, Werner Block, Inge Brune, Johannes Buchholz, Tobias Bülow, Bettina Bülow-Böll, Tatiana Carneiro dos Reis, Michael Cleff, Gisbert Danberg, Ines Dickerhoff, Gabriele Elger, Engels & Kraemer, Bernd Figgemeier, Verena Franzke, Felix Freier, Sabine Gille, Christian Gode, Horst Dieter Gölzenleuchter, Barbara Grosse, Sabine Hey, Uta Hoffmann, Ortrud Kabus, Doris Kirschner-Hamer, Gabriele Klages, Gudrun Kleffe, Judith Klein, Thomas Koch, Christian Kornberg, Wolfram Lakaszus, Helmut Meschonat, Gabi Moll, Klaus Nixdorf, Monika Ortmann, Michael Ostermann, Ulli Ostgathe, Karl Rosenwald, Gretel Schmitt-Buse, Gabriele Schmitz-Reum, Uwe Siemens, Dini Thomsen, Angela Schilling, Anja Warzecha, Brigitta Weiss und Kaveh Ziapour sowie von den drei verstorbenen Mitgliedern des Künstlerbundes Günter Filla, Friedrich Gräsel und Hermann Metzger.

Einen ersten kurzen Rundgang durch die Ausstellung findet ihr hier.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.