0

Fabio ist jetzt Reuters

FacebookTwitterGoogle+

reuters bochumNa, lange hat sich’s ja nicht gehalten, dieses kleine vegane / vegetarische Restaurant Fabio („fabelhaft bio“) da in der Brüderstraße. Nun interessiert dort die Bohne. Die Kaffeebohne wohlgemerkt. Denn dort residiert nun das Reuters. Nicht benannt nach irgendeiner Nachrichtenagentur. Sondern nach Clara und Saša Reuter. Und ziemlich spartanisch eingerichtet. Reduziert aufs Wesentliche. Minimalistisch im Konzept. So wie beim Kaffee. Denn die sogenannte „Third Wave“ der Kaffee-Kultur kehrt ja zurück zur Bohne. Eben nicht soviel Karamelsirup und Aromakram in den Becher kippen, bis man den eigentlichen Kaffeegeschmack kaum noch erahnen kann. Sondern – von Grund auf und Anfang an – die richtige Bohne wählen, rösten und brühen. Hier wird nix zugekleistert, sondern die ursprüngliche Geschmacksvielfalt der verschiedensten Kaffeesorten präsentiert, serviert und zelebriert. Süppchen und Salate gibbet freilich auch. Und das alles hoffentlich noch ein bisschen länger als einst beim Fabio …

Reuters: Brüderstraße 14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.