1

14.05.: Frère und Freedes bei Kemnade in Flammen

FacebookTwitterGoogle+

freedes bochum

Wie auf obigem Bildchen zu sehen, begeisterten die Freedes letztes Jahr im Sommer beim Kemnader „See- und Hafenfest“ ja ein geradezu ekstatisch enthusiasmiertes und massivst steilst gehendes Publikum. Dieses Jahr wollen sie dabei helfen, der guten alten Pfingstveranstaltung „Kemnade in Flammen“ ein neues cooles Image zu verpassen. Alles wird anders, das Feuerwerk bleibt.

Während am Freitag, den 13., unter anderem die Smigx antanzen, und am Sonntag Linda Bockholt die Stausee-Sause beehrt, ist am Samstag, den 14. Mai, neben den Freedes übrigens auch der junge Bochumer Singer/Songwriter Frère mit im Boot, der inzwischen auf seinem steilst aufsteigenden Ast Acts und Künstlern wie Nina Hagen, Girl & The Fox und William Fitzsimmons dabei hilft, einen geilen Konzertabend noch geiler zu machen. Bleibt alles anders, kommt kucken und prost!

Samstag, 14.05., Kemnader See

One Comment

  1. Ich liebe die Musik, die sich keinem Genre zuordnen lässt. Funky freestyle, psychedelic Rock, electro und ich weiß nicht was. Es erinnert mich an einem Mix aus Novalis, Santana, Kraftwerk, Supertramp und ich weiß nicht was. Ich brauche mehr davon. Man sitzt insgesamt zu wenig mit Freunden bei guter Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.