3

Ging’ es nur nach der Dichte der Wahlplakate …

FacebookTwitterGoogle+

… könnt’ man manchmal fast meinen, Bochum wär’ fest in marxistisch-leninistischer Hand 😉 …

3 Comments

  1. Jau! Schön wäre es, wenn ein 2 stelliger Prozentsatz so denken und auch wählen würden! Aber nach meinem subjektiven Gefühl denke ich, dass wir leider umzingelt sind von Nichtschwimmern die keine Ahnung haben wie ein ertrinkender Mensch gerettet werden soll!

  2. Die schönsten Plakate! Endlich welche mit klarem Inhalt. Es muss sich wirklich was ändern und das geht nur im Kampf gegen die Konzerne und den Rechtsruck der Regierungen. Das hat mit Nordkorea oder Kuba nichts zu tun, sie sind für den echten Sozialismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.