0

Gutachten über den Wirtschafts- und Standortfaktor Bermuda3eck

FacebookTwitterGoogle+

Dass bei der Vorstellung des Gutachtens über den „Wirtschafts- und Standortfaktor Bermuda3eck“ das Mobil-Magazin der Bahn zur Sprache kam und mir ein Poster geschenkt wurde, hatte ich ja schon erwähnt. Nachtragen wollt ich aber doch noch ein paar schicke Zahlen aus der Studie – so zum Beispiel jene schöne große: Denn als Zahl, die das Bermuda3eck mit allem Pipapo und Drumherum schätzungsweise im Jahr an Bruttoumsatz generiert, werden hier stolz ganze 86 Millionen Euro in den Raum gestellt.

Ansonsten finden sich 22 reine Schankwirtschaften und 44 Speisewirtschaften im Dreieck …
13 Betriebe dürfen grundsätzlich Livemusik präsentieren –
und der Umsatz von Diskotheken (und „Tanzlokalen“) ist in Bochum insgesamt höher als in den Nachbarstädten Dortmund und Essen zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.