2

Ich habe gestern von der Rotunde geträumt

FacebookTwitterGoogle+

rotunde bochum

Juni 2016: Die auf obigem Bildchen abgebildeten Baustellenarbeiten sind ja mittlerweile abgeschlossen und es daher wohl gar keine ganz so abwegigen Spinnereien, die mich da gestern nacht im Schlaf heimsuchten: Mir träumte, man konnte gut essen und schön trinken, selbstvergessen tanzen und ausgelassen feiern, denn die geliebte Rotunde feierte nach monatelangem und nicht ganz unaufwändigem Umbau endlich ihre lang ersehnte Wiedereröffnung. Alle waren da, alles war ein bisschen anders und schicker, nicht mehr ganz so dekorativ verfallen und abgeranzt, aber die Freude bei allen Anwesenden groß und auch die neue Straße störte nicht weiter. Okay, diese Re-Opening-Party war halt erst mal nur ein Traum, aber: Mancher Traum wird wahr, und sei es erst in einem Jahr.

2 Comments

  1. Was für eine schlechte Photomontage! Und was bitte, soll die uns erzählen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.