0

Bei mir umme Ecke: Neu im Freibad – Baderegeln beachten!

FacebookTwitterGoogle+

nordwestbad bochum

Juni 2016: Auch an diesem erinnerungsreichen Orte hier bei mir umme Ecke, den ich natürlich immer noch Nordwestbad nenne, obwohl er mittlerweile freilich längst Hallenfreibad Hofstede heißt, werden dieses Jahr (wie in allen andern Bochumer Freibädern auch) pünktlich zum Beginn der Freibadsaison (unter anderem zusammen mit den Ferienpässen) zum ersten Mal sogennannte „Baderegeln“ verteilt.

Die dreizehn auf diesem Blatt in Wort und Bild dargelegten Regeln lauten unter anderem „Egal, welche Badebekleidung eine Frau trägt, sie ist zu achten und zu respektieren!“ und „Keine verbale und körperliche sexuelle Belästigung gegenüber Frauen in jeglicher Bekleidung!“ sowie „Den Anweisungen des Badepersonals ist Folge zu leisten, egal ob Mann oder Frau!“.

baderegeln bochum

Ich persönlich muss hier allerdings das Geständnis machen, die allererste Baderegel ab und an tatsächlich nicht befolgt zu haben:
Ich bin echt schon mal einfach ins Wasser gesprungen, ohne mich vorher mit Seife abgeduscht zu haben.

bade regeln bochum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.