0

16.09.: Kurt Schrage – iReport in der Sold Out Gallery

FacebookTwitterGoogle+

kurt schrage soldout bochum
Schon damals Ende der Achtziger, als ich noch als Satanist im Zwischenfall auf der Tanzfläche auf und ab schritt, trieb sich der umtriebige Kurt Schrage dort mit seiner Kamera rum, um die dunklen Gestalten der Gruftieszene allesamt knallhart abzulichten. Dass Kurt allerdings auch damals schon etliche andere Jugendbewegungen und -kulturen fotografisch im Blick hatte und ein feines Gespür dafür, wie er sie trotz aller Kurzlebigkeit auf ewiglich festhalten konnte – sich Kurt also im allerorten aufkeimenden HipHop wie im langsam verwelkenden Punkrock genauso rege bewegte wie in der Skater- und Skinhead-Szene, das zeigen die diversen Facetten und different Faces seiner Ausstellung „iReport“, die am Freitag, den 16. September, in der Sold Out Gallery eröffnet wird.

Kurt Schrage – iReport: Freitag, 16.09. (19 Uhr), Sold Out Gallery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.