0

Max Sollmann: Food Lover

FacebookTwitterGoogle+

FOOD LOVER

Herzlichen Glückwunsch nachträglich: Geboren am 7. Oktober 1986 in Bochum ist Max Sollmann über einige Umwege durch den wild wuchernden Dschungel des Party- und Veranstaltungswesens nun endlich in den reichhaltigen Gewässern der boomenden Sparte „Street Food“ angekommen. Nach dem mit stolzen 6.000 Gästen äußerst erfolgreichen Sommer-Debüt auf dem Riff-Gelände wird sein „Food Lovers“-Markt nun zur Adventszeit in Bochum wiederholt.

Grad erst sind die „Food Lovers“-Street-Food-Märkte in Oberhausen und zuletzt in Münster ebenso erfolgreich über die Bühne gegangen: „Wir würden, wollen und werden aber auch in die Bereiche Wesel / Bocholt / Recklinghausen sowie nach Duisburg, Wuppertal und Dortmund expandieren“, lacht Max Sollmann, der zusammen mit seinem Geschäftspartner Michael Walter (geboren in Castrop-Rauxel, wohnhaft in Haltern) die möglichst schmackhaften Zutaten für die diversen Märkte zusammenstellt: Auch beim vorweihnachtlichen Event in Bochum werden wieder dreißig verschiedene Stände, Zelte und Food-Trucks den hungrigen Besuchern ihre kulinarischen Köstlichkeiten feilbieten.

„18 Köche und Küchen kommen beim zweiten Mal wieder, zwölf neue kommen dazu“, freut sich Max, der (diesmal mit mehr Bands und Künstlern als beim ersten Mal) derzeit noch am zugehörigen Musik- und Unterhaltungsprogramm zu feilen sowie eine abwechslungsreiche Kinderbespaßung zu servieren verspricht. Außer heißen Speisen und warmen Getränken könnte da auch ein funkensprühendes Feuershow-Duo zur Winterzeit die großen und kleinen Gäste erwärmen.

Eintritt: drei Euro

11922924_462380877255830_7400195923446027315_o

Samstag/Sonntag, 12./13.12. (jeweils 12–22 Uhr), Riff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.