1

Syrische Spezialitäten statt Chinesisches Büffet

FacebookTwitterGoogle+

Statt des „Chinesischen Büffets“ im alten China-Restaurant Peking von Familie Woo gibt’s an der Viktoriastraße bald „feine syrische Spezialitäten“ im neuen Palmyra Restaurant.

One Comment

  1. Sehr bemühtes, aber nicht souveränes Personal. Essen ist in Ordnung. Wenn auch nicht immer serviert wird was eigentlich auf der Karte steht. Der Gurkensalat mit Joghurt war kein Salat sondern eine Joghurtsuppe mit einigen Gurkenstreifen. Ich wünsche dem Laden viel Erfolg, dafür muss sich aber noch einiges ändern. Von feinen syrischen Spezialitäten habe ich auch nichts gesehen. Zum Ayran aus dem Plastikbecher gab es ein Glas nur auf Nachfrage. „Fein?“ Das Gemüse neben dem Grillteller war von außen vollkommen verkohlt. “ „Das mögen unsere Gäste so“, meinte ein Mitarbeiter. Die sehr nette Bedienung konnte Fragen zum Essen nehme nicht wirklich beantworten. Alles in allem sehr amateurhaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.