1

Thomas Eiskirch räumt die Kortumstraße frei

FacebookTwitterGoogle+

19.11.2015: Der dekorativsten Baustelle Bochums, deren pittoreskes Ambiente ich immer wieder liebend gern – also beispielsweise hier, hier, hier oder hier – in Bildern fesgehalten habe, wurde heute durch den neuen Oberbürgermeister vorerst ein vorweihnachtliches Ende bereitet:
Freie Fußgängerzone für den besinnlichen Bummel durch Bochum.
Weiter geht’s mit fotogenen Baumaßnahmen freilich nächstes Jahr im Februar, wenn die Kortumstraße von unten her (also von der Brückstraße aus) neu aufgerollt bzw. natürlich wieder aufgerissen wird.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.