0

Was vom Lueghaus übrig blieb

FacebookTwitterGoogle+

lueghaus bochum

Anfang des Monats hatte ich hier das ehemalige Autohaus Lueg noch geknipst, als ich mal wieder nachts um zwei hinterm Bahnhof rumlungerte. Da lag das Ding an der Hermannshöhe ja erst so halb in Schutt und Asche, mittlerweile ist es komplettomento dem Erdboden gleich gemacht.

Dort, wo einst polierte Karren verkauft und später plastinierte Körper ausgestellt wurden („Körperwelten“ und „Körperwelten der Tiere“), wurd nun mit dem Abriss also, wie angekündigt, Platz für schöne neue Wohngebäude geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.